BANKENAUTARK.DE

Kredit für Ausländer – So bekommen Sie einen Kredit!

Viele in Deutschland lebende ausländische Mitbürger stellen sich die Frage, ob es möglich ist, einen Bankkredit zu erhalten. Denn eine Kreditanfrage bei einer klassischen Bank gestaltet sich oft als schwierig und der Wunsch nach einem Kredit wird abgelehnt. In unserem Ratgeber zum Thema „Kredit für Ausländer“ erfahren Sie, wo Sie trotzdem einen günstigen Kredit bekommen können und was dabei zu beachten gilt.

1. Wissenswertes

Viele Verbraucher ohne deutsche Staatsbürgerschaft werden diese Situation sicher bereits kennen. Sie gehen zu Ihrer Hausbank und beantragen einen Kredit, weil Sie eine Finanzierung benötigen. Doch die Bank lehnt Ihren gewünschten Kredit ab.

In der Regel liegt es daran, dass die Banken nicht bereit sind, ein hohes Risiko einzugehen.
Das fängt damit an, dass dabei ein gewaltiger bürokratischer Aufwand zu überwinden gilt. Es müssen zahlreiche Dokumente und Papiere zusammengestellt werden.
Hinzu kommen oft die sprachlichen Probleme und das unschöne Gefühl, sich gegenüber dem Bankangestellten rechtfertigen zu müssen. Am meisten scheitert die Finanzierungsanfrage, weil die Papiere nicht vollständig oder rechtzeitig vorgelegt werden. Deshalb stuft die Bank die Kreditwürdigkeit des Kreditantragstellers als schlecht ein und lehnt die benötigte Finanzierung ab.
Demnach werden die Ausländer oft als Risikogruppe eingestuft. Die Finanzierungsanfragen werden mehrmals abgelehnt oder sehr hohe Zinsen für den Kredit angeboten.

Ein weiterer Grund wieso bei vielen in Deutschland lebendenden ausländischen Mitbürger der Kredit abgelehnt oder nur sehr teuer angeboten wird, hängt mit der sogenannten Schufa-Auskunft zusammen.  Die Schufa ermittelt aus vielen persönlichen Daten und Informationen einen Wert, der über Ihre Kreditwürdigkeit entscheidet. Dabei können solche Informationen beispielsweise wo Sie aktuell wohnen, wie oft Sie umgezogen sind oder ob Sie bereits eine Kreditanfrage bei einer Bank getätigt haben, negative Auswirkungen haben. Die persönlichen Daten bei Ausländern sind meistens nicht im großen Umfang vorhanden oder weisen zeitliche Lücken auf. Das führt dazu, dass die Schufa dies als negativ bewerten kann.

Im Rahmen der Kreditprüfung führen die Banken in Deutschland eine Schufa-Abfrage durch. Fällt die Schufa negativ aus, ist es fast unmöglich einen Kredit bei einer klassischen Bank zu erhalten. Leider ist es insgesamt sehr schwierig einen Kredit als Ausländer aufzunehmen. Es gibt aber eine clevere Alternative wie man als ausländischer Mitbürger unbürokratisch und günstig einen Kredit bekommen kann. Wo und wie es möglich ist, erfahren Sie im nächsten Abschnitt.

2. Kredit für Ausländer - Hier ist es möglich

Falls diese Situation auch auf Sie zutrifft, bietet aus unserer Sicht Auxmoney die beste Möglichkeit, einen Kredit zu erhalten. Auxmoney ist ein Online-Kreditportal, bei dem Sie auch in schwierigen Situationen mit einer Kreditzusage rechnen können. Das bedeutet, Sie können auch dann einen Kredit beantragen, wenn eine traditionelle Bank Ihren Kreditwunsch verweigert.

Der Kredit kann bei Auxmoney recht unbürokratisch beantragt werden. Dafür müssen folgende Bedingung erfüllt sein:

  • Sie haben Ihren Wohnsitz in Deutschland
  • Sie führen ein Girokonto bei einer deutschen Bank
  • Sie verfügen über ein regelmäßiges Einkommen.

Um den Kredit zu beantragen, füllen Sie lediglich eine Projektbeschreibung aus. Dabei beschreiben Sie das Vorhaben, für welches Sie das Geld benötigen. Der Anlass kann beispielsweise Umzug, Urlaub, Existenzgründung oder Kauf eines Autos, Fernsehens, Möbelstückes bzw. sonstige Verwendung sein. Nachdem alle Angaben gemacht wurden, kann der gewünschte Betrag von privaten Anlegern zur Verfügung gestellt werden. Üblicherweise wird dieser in wenigen Minuten erreicht und befindet sich innerhalb von 48 Stunden schon auf Ihrem Girokonto.

Zusammengefasst: Auf Auxmoney kann ein Kredit für Ausländer einfach und schnell beantragt werden. Und das Beste dabei: Gleichzeitig können Sie von günstigen Konditionen profitieren.

Auch Deutschlands größtes Kundenbewertungsportal bestätigt mit 4,8 von 5 möglichen Sternen, dass Auxmoney eine sehr gute Wahl ist. Stellen Sie noch heute einen Kreditantrag bei Auxmoney und erfüllen Sie sich Ihren Wunsch.

Kredit von Auxmoney

  • günstige Zinsen
  • Kreditbetrag von 1.000 Euro bis 50.000 Euro möglich
  • zeitnahe Auszahlung
  • unkomplizierte Beantragung
  • sehr zufriedene Kunden

3. Wichtige Hinweise

1. Hinweis:

Fällt die Schufa negativ aus, ist es fast unmöglich einen Kredit bei einer klassischen Bank zu erhalten. Auxmoney ist ein Online-Kreditportal, bei dem Sie auch in schwierigen Situationen mit einer Kreditzusage rechnen können.

2. Hinweis:

Zusammengefasst: Auf Auxmoney kann ein Kredit für Ausländer einfach und schnell beantragt werden. Und das Beste dabei: Gleichzeitig können Sie von günstigen Konditionen profitieren.

3. Hinweis:

Der Kredit kann bei Auxmoney recht unbürokratisch beantragt werden, wenn folgenden Bedingungen erfüllt sind:

1. Sie haben Ihren Wohnsitz in Deutschland,

2. Sie führen ein Girokonto bei einer deutschen Bank und

3. Sie verfügen über ein regelmäßiges Einkommen.

Falls Sie noch weitere Fragen zum Thema „Kredit für Ausländer“ haben, können Sie einfach unser Kontaktformular nutzen. Wir hoffen Ihnen mit unseren Hinweisen geholfen zu haben und freuen uns auf Ihren nächsten Besuch – Ihr BANKENAUTARK-Team.